Service? Wir kümmern uns darum!

Um den Rücksendeprozess möglichst reibungslos und zielführend zu gestalten, nutzen wir ein onlinebasiertes RMA-Ticketsystem. Jede Serviceanfrage erzeugt dabei automatisch eine RMA-Nummer. Ein Mitarbeiter von H&H kümmert sich persönlich um die Kundenanfrage und begleitet sie bis zur erfolgreichen Erledigung.

Bei Reparaturen ist es uns manchmal nicht möglich, die Gerätekonfiguration beizubehalten. Sichern Sie daher gegebenenfalls Einstellungen wie Schnittstellen-Konfiguration, Adress-/Gruppenkonfiguration, bevor Sie ein Gerät zu uns schicken.

Um Verzögerungen und Transportschäden bei der Reparatur/Kalibrierung zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • RMA-Nummer gut sichtbar an der Verpackung anbringen.
  • Einen passenden Vordruck erhalten Sie in der Bestätigungs-E-Mail.
  • Rücksendung in der Originalverpackung oder einer gleichwertigen Verpackung.
  • Geräte ab einer Größe von 5 HE auf einer Palette befestigen.
  • In keinem Fall Schaltschränke mit verbauten Geräten liegend transportieren!
  • Wir behalten uns vor, bei Sendungen, die bei uns mit eindeutig unzureichender Verpackung eintreffen, die Annahme zu verweigern.
  • Unfreie Sendungen nehmen wir nicht an.
  • Überprüfungen in der Gewährleistungszeit, bei denen kein Fehler festgestellt wird, sind kostenpflichtig. Wir erheben dann eine Servicepauschale von 142,- Euro.
  • Für kostenpflichtige Reparaturen erstellen wir einen Kostenvoranschlag.
  • Wird die Reparatur nicht durchgeführt, erheben wir eine Servicepauschale von 142,- Euro für die Erstellung des Kostenvoranschlages bzw. für die Überprüfung des Gerätes.
  • Es gelten unsere AGB, welche hier einsehbar sind.

Ohne beantragte RMA-Nummer können wir Ihren Auftrag nicht bearbeiten!

RMA-Nummer anfordern

RMA-Bedingungen akzeptieren
Datenschutzerklärung akzeptieren