PMLA Mehrkanal-Last jetzt mit Gruppenadressierung

Die Mehrkanal-Lasten Serie PMLA sind um eine Gruppenadressierungs-Funktion, die viele Kanäle komfortabler bedienen und verwalten lässt, erweitert worden.

Im digitalen Fernsteuerbetrieb können mehrere Kanäle zu Kanalgruppen zusammengefasst werden. Durch die Adressierung einer Kanalgruppe können alle Kanäle der Gruppe gleichzeitig Stellbefehle ausführen, z. B. den Lasteingang einschalten. Eine weitere Neuerung bietet die Möglichkeit, den einzelnen Kanälen und Kanalgruppen aussagekräftige Namen zu vergeben, die der Benutzer dann anstelle der Kanaladresse bzw. Gruppennummer zur Selektierung verwenden kann.

Wenn Sie bereits PMLA Geräte haben, bei denen Sie die hier beschriebenen Funktionen erweitern möchten, wenden Sie sich an unseren Support. Wir schicken Ihnen gern ein Firmware-Update zu, das Sie selbst durchführen können.